Skip to main content

THE WALDHOF CONCERTS – Dorothea Gädeke & Winfried Holzenkamp am 21. Juli 2024

Die Schauspielerin Dorothea Gädeke, die einige Zeit in den USA lebte, und der weit gereiste Musiker Winfried Holzenkamp lassen musikalische Schätze aus Hillbilly Land hören, kombiniert mit einer Erzählung von Annie Proux.

“White Trash Hillbillies“, selbstgebrannter Whiskey, Gewehre hinter jeder Küchentür, christlicher Fundamentalismus und jede Menge Horrorfilme spielen in diesem Landstrich, Donald Trump Superstar — Klischee über Klischee. Ein Gebirgszug, in dem traditionell Armut und Musikalität zusammen auftreten, ist Wiege der Bluegrass- und Countrymusik. Einwanderer aus Irland, Schott-land, Schweden vermischten hier reiches musikalisches Erbe und berühmte Countrystars wie Dolly Parton, Johnny Cash kommen aus Hillbilly Land…

KünstlerInnen:
Dorothea Gädeke (Gesang, Banjo, Lesung)
Winfried Holzenkamp (Gesang, Ukulele, Banjo)

Beginn: 17:00, Dauer ca. 2h inklusive Pause – im Rahmen unseres Sommerfestes

Wir freuen auf Sie!

Sommerfest in der Villa Waldhof am 21. Juli 2024

Der wunderschöne, parkähnliche Garten mit seinen denkmalgeschützten Bäumen lockt jetzt ganz besonders:

Am Sonntag, dem 21. Juli laden wir Sie herzlich zu unserem offenen Sommerfest ein. Lernen Sie den Waldhof von seiner schönsten Seite kennen. Für gute Stimmung sorgen Kaffee und Kuchen sowie Musik aus dem Hillbillyland :-).

Wenn Sie noch nie im Waldhof waren, zeigen wir Ihnen gerne die vielen Räumlichkeiten unserer stilvollen Villa sowie die Kreativräume und Übernachtungsmöglichkeiten in unserem angeschlossenen Gästehaus. Sie werden sehen: Hier lässt es sich wunderbar tagen, lernen und die Seele baumeln.

Wir freuen uns auf ein zwangloses Miteinander mit unseren Nachbarn, Freunden und Interessierten. Seien auch Sie dabei!

 

The Waldhof Concerts – Silencio en la Noche mit el piropo am 3. Mai 2024

Wir freuen uns schon auf Freitag, den 3. Mai, auf das Konzert der spanischen Gruppe „El Piropo“ um Almut Wellmann und ihr Bandoneon, das sicher für uns alle ein großes Erlebnis werden wird.

Wussten Sie, dass das Bandoneon ursprünglich ein deutsches Instrument ist? In Deutschland entwickelt, wurde es von Auswanderern Anfang des 20. Jahrhunderts nach Argentinien exportiert. Spanische und italienische Einwanderer haben damit den unverwechselbaren Sound des Tangos kreiert.

Das Ensemble um Almut Wellmann präsentiert einen kreativen, lebendigen und aktuellen Tango, der dabei immer seinen Ursprüngen treu bleibt. «el piropo» bietet uns in gelungener Interpretation die Hauptströmungen des Tangos, von der alten Garde (guardia vieja) bis zur Moderne, an.

Wir laden Sie herzlich dazu ein und empfehlen Ihnen, sich hier schnell Karten zu sichern.

 

Sie tanzen gerne Tango? Dann haben wir noch einen Extra-Tipp: Im Waldhof treffen sich einmal monatlich leidenschaftliche Tangotänzerinnen und -tänzer Freiburgs und des Dreiländerecks bis zum Bodensee und feiern ihre Milongas. Das nächste Treffen findet statt am Samstag, dem 22. Juni 2024 ab 19h30. Kommen Sie einfach vorbei & feiern Sie mit – eine Voranmeldung ist nicht erforderlich.