• 1
  • 2
  • 3

Über uns

Der Waldhof als gemeinnützige Organisation bietet ein anspruchsvolles Bildungsprogramm und dient als Seminarhaus. 

» Wir stellen uns vor

Weiter­bildung

Der Waldhof fördert das lebenslange Lernen. Gemeinnützig, überkonfessionell, überparteilich.

» Zu den Waldhof-Kursen

Seminar­haus

Für externe Bildungsanbieter und Gastveranstalter. Der Waldhof als Ort für Ihr Vorhaben. Mit optionaler Kost und Logis.

» Zu unserem Angebot

Die Weiterbildung wird gefördert durch:
gefoerdert vom km bw logo

Mitglied im:
Logo des Netzwerk Fortbildung

Aus aktuellem Anlass

Die Teilnahme an unseren Veranstaltungen ist ohne vorherige Anmeldung nicht möglich!

 

 

Zur Newsletter-Anmeldung bitte hier entlang.

Die nächsten Veranstaltungen

Sehr geehrte Damen und Herren,

liebe Freundinnen und Freunde des Waldhofs!

 

Erneut beginnen wir mit einer Corona-Nachricht gefolgt von Lichtblicken:

Wie Sie bestimmt bereits aus den Nachrichten erfahren haben gilt seit heute, 17.11.2021, landesweit in Baden-Württemberg die Alarmstufe. Dies bedeutet vorerst 2G für alle Waldhofkurse. Sobald wieder die Warnstufe gilt, gehen wir automatisch zurück zu 3G. Bitte bleiben Sie informiert, denn die Lage und die Verordnungen ändern sich ständig.

Nun aber zu den guten Neuigkeiten: Wir haben trotz der widrigen Umstände fleißig geplant um Ihnen auch im Jahr 2022 ein vielseitiges Kursprogramm bieten zu können. Dieses steht nun online und Sie können ab sofort alle Kurse für das Jahr 2022 buchen!

Bitte beachten Sie: Wir erwarten ein hohes Buchungsaufkommen, somit kann die Bearbeitung Ihrer Buchung derzeit länger dauern. Wir bearbeiten Anmeldungen vorerst prioritär nach Veranstaltungsreihenfolge und nicht nach Buchungseingang.
D.h. Kursbuchungen für Dezember 2021 werden Buchungen für 2022er-Kursen vorgezogen. Innerhalb eines Kurses gilt der Buchungseingang als Reihenfolge.

 

Ein weiterer Lichtblick: Der Waldhof darf auch in dieser schwierigen Lage weiter offen bleiben und im Dezember erwarten Sie wieder zahlreiche Kurse:

Es gibt die Möglichkeit mit Ein bisschen Kubismus und Aquarell und Tusche kreativ-künstlerisch tätig zu werden und eine Vielzahl an Angeboten im Bereich Persönlichkeitsentwicklung und Entspannung. Eine gute Gelegenheit sich am Ende des Jahres mit Selbstmassage etwas Gutes zu tun, mit alten Glaubenssätzen aufzuräumen, sich in Selbstfreundlichkeit zu üben und gewaltfrei zu kommunizieren um einen besseren Start ins Neue Jahr zu haben.

 

Für unsere handwerklich-kreativ Interessierten

Unsere Kreativkurse im Dezember:

Do-So, 02.-05.12.2021: Aquarell und Tusche – Thema: Kopf und Gesicht

Inspiriert von Beispielen aus der Kunstgeschichte und der zeitgenössischen Kunst entstehen eigene Werke von der ideellen Form bis hin zum individuellen Porträt. Frau Birgid Lord steht Ihnen kompetent zur Seite.

Infos und Anmeldung zur Veranstaltung

 

Fr-So, 10.-12.12.2021: Ein bisschen Kubismus

Quadratisch, praktisch, gut – dieser Grundsatz ist nicht neu. Zusammen mit Frau Annette Wiegandt können Sie sich der von Braque und Picasso entwickelten Kunstströmung nähern, deren Bildsprache erlernen und schließlich eigene Acryl-Bilder im Stile des Kubismus entstehen lassen. Keine Vorkenntnisse erforderlich.

Infos und Anmeldung zur Veranstaltung

 

Unsere Kurse im Bereich Persönlichkeitsbildung, Bewegung, Entspannung:

 

Fr-So, 26.-28.11.2021: Dô in – Dao-Yin Qi Gong – Selbstmassage zur Aktivierung der Selbstheilungskräfte

Der Tastsinn ist unser erster aktiver Sinn und Berührung eines der mächtigsten Heilmittel. In Corona-Zeiten kommt Berührung oft zu kurz, deshalb passt nichts besser in diese Zeit als Dô in, die östliche Kunst der Selbstmassage. Qi Gong-Lehrer Christian Blanck führt ein in diese Kunst und vermittelt theoretisches wie praktisches Wissen über die Aktivierung Ihrer Selbstheilungskräfte.

Weil nur noch zwei TeilnehmerInnen fehlen, bewerben wir diesen Kurs erneut.
Hier müssen Sie mit der Buchung schnell sein und bis spätestens Freitag, 19.11.2021 13 Uhr buchen. Ohne Partner und mit Mindestabstand.

Infos und Anmeldung zur Veranstaltung

 

Fr-So, 03.-05.12.2021: Besser sehen ist besser hören – Wie das Ohr das Auge schärft

Herr Wilhelm Seibusch verspricht "Geniale Werkzeuge zur Veränderung unbewusster Seh- / Hör- und Glücksverhinderer". Er vermittelt eine neue Art zu sehen, zu hören und mehr Lebenslust. 

Infos und Anmeldung zur Veranstaltung

 

Fr-So, 10.-12.12.2021: Gewaltfreie Kommunikation (GfK) – Einführung in das Modell nach Marshall B. Rosenberg

Wenn es im zwischenmenschlichen etwas hakt, sagt man gerne "es menschelt". Was wenn "menscheln" in Zukunft geprägt sein könnte von Wertschätzung und Empathie? In dieser Einführung in die Gewaltfreie Kommunikation mit Ronya Salvason lernen Sie Konflikte an der Wurzel zu lösen und laden somit mehr Lebendigkeit und Fülle in ihr Leben ein.

Infos und Anmeldung zur Veranstaltung

 

Sa-So, 11.-12.12.2021: Selbst-Freundlichkeit anstatt Selbst-Unterdrückung!

Wann konnten Sie das letzte Mal einem eigenen Fehler mit Wohlwollen, Humor und Fürsorge begegnen, statt mit harscher Kritik? Mit den Methoden der Herzensorientierten Körperarbeit, radikaler Selbstakzeptanz sowie Selbstforschungsübungen können Sie mit Ihrem selbstliebenden Ich in Kontakt treten. Geleitet von Tipping Coach und Systemischer Therapeutin Vera Staats.

Infos und Anmeldung zur Veranstaltung

 

Mo-Mi, 13.-15.12.2021: Komfortzone Glaubenssatz

Warum raus aus der Komfortzone, wenn es dort so schön gemütlich ist? Weil es unglaublich viel Freude machen kann die eigenen Glaubenssätze zu erforschen und umzugestalten! Die Komfortzone wird zum Atelier, der Glaubenssatz zum Pinsel – Selbsthilfe, die Spaß macht. Inklusive eines 30-minütigen Einzelcoachings mit Kursleiter Wilhelm Seibusch.

Infos und Anmeldung zur Veranstaltung

 

Link zum Stöbern in all unseren Waldhof-Kursen 2021 & 2022: https://www.waldhof-freiburg.de/weiterbildung/kursangebot

 

Wir freuen uns auf ein baldiges Wiedersehen im Waldhof, bleiben Sie gesund!

Ihr Waldhof-Team