Eine der interessantesten Persönlichkeiten des 19. Jahrhunderts

Lernen Sie an diesem Abend Hermann Fürst von Pückler-Muskau näher kennen, der es im Laufe seines Lebens von einem (adeligen) Niemand zu einer der bekanntesten und berühmtesten Personen seiner Zeit geschafft hat.

Seine Bücher waren Bestseller. Zeitungen berichteten regelmäßig von seinen Abenteuern und Eskapaden. Er reiste öffentlichkeitswirksam durch den Orient und brachte sich von dort eine freigelassene Sklavin mit. Mit einigen der bekanntesten Personen seiner Zeit war er befreundet, und er ist der Schöpfer der heute zum Weltkulturerbe gehörenden Landschaftsparks von Muskau und Branitz.
Erfahren Sie mehr über Pücklers damals wie heute faszinierendes und inspirierendes Leben, und kommen Sie mit auf einen Rundgang durch seine Parks, die zu den schönsten Europas gehören.

Die Referentin hat über die Landschaftsgärten von Wörlitz, Weimar und Muskau als Medium des Hochadels promoviert und veröffentlicht regelmäßig Beiträge über historische Gärten.

Leitung: Ina Mittelstädt, Landau
Termin: 03.06.2021
Kursnummer: 008
Uhrzeit:

Donnerstag, 17–20.30 Uhr mit einer Pause zum Abendessen

Kursgebühr: 16 €
Abendessen: 14,50 €

Vom 5.–10. September 2021 leitet die Referentin eine Studienfahrt auf den Spuren Fürst Pücklers. Siehe Kurs Nr. 082

» ANMELDUNG