„Wer sich Zeit nimmt und sich öffnet für die Kräfte der Natur, kann ein ,grünes Wunder‘ erleben!“

Auf einer ganztägigen Heilpflanzen-Exkursion über den Hirtzberg im Dreisamtal, auf dem Schwarzwald-Querweg nach St. Ottilien, der Pilgerstätte mit einem Quellenheiligtum, über die St. Wende-linkapelle bis nach Freiburg-Ebnet werden zahlreiche kraftvolle Heilpflanzen und Bäume vorgestellt.
Im Gasthof St. Ottilien ist eine Mittagsrast mit Einkehr geplant.

Nach dem Abendessen im Waldhof werden – anhand einiger ausgesuchter Pflanzen – Wahrnehmungsübungen durchgeführt, die den Zugang zu deren verschiedenen Heilaspekten erfahrbar machen.

Der Sonntagmorgen bietet die Möglichkeit, bei einem Alleingang in der Natur, die persönliche Seelen- oder Kraftpflanze kennenzulernen, mit ihr ,in Kommunikation‘ zu treten und sich von ihr inspirieren zu lassen. Wer mag, kann im Anschluss sein Erlebtes in der Gruppe teilen.

Leitung: Nicole Kaiser, Botschafterin für Wild- und Heilkräuter, Elztal
Termin: 11.09. - 12.09.2021
Kursnummer: 084
Uhrzeit:

Samstag 10 Uhr Treffpunkt: Straßenbahnhaltestelle ‚Musikhochschule Freiburg‘, Exkursion, Abendessen: 18.00 Uhr im Waldhof, 19.30–21 Uhr: Wahrnehmungsübungen mit Heilpflanzen. Sonntag 9.30 Uhr bis ca. 15 Uhr mit einer Pause für das Mittagessen

Teilnehmerzahl: max. 14
Kursgebühr: 100 €
Unterkunft und Verpflegung: ab 74 €
Bitte mitbringen: dem Wetter angepasste Bekleidung, festes Schuhwerk, Notizblock und Schreibzeug; wer mag: gerne auch Mal- und Zeichensachen; Geld für Einkehr und Busfahrt am Samstag

Sobald die Mindestteilnehmerzahl erreicht ist, erhalten Sie eine Info mit der Bitte um Überweisung des Betrags auf das Konto des Waldhofs. Erst mit dessen Eingang ist Ihre Teilnahme bestätigt.

» ANMELDUNG