mit Konzert in der Elbphilharmonie

Hamburg ist nicht nur Deutschlands größter Hafen und „Tor zur Welt“.
Die Hansestadt hat in den letzten Jahren mit ihren UNESCO-Weltkulturerbe-Stätten und ihrem neuen Wahrzeichen, der Elbphilharmonie, noch an Attraktivität gewonnen.
In der Kleingruppe wird die Stadt Stück für Stück erkundet – auch abseits der üblichen Touristenpfade. Tickets für ein Konzert in der Elbphilharmonie sind im Reisepreis enthalten. Die Reise bietet darüber hinaus viel Spielraum für eigene Initiativen. Der Reiseleiter steht mit Rat und Auskunft schon bei der Planung zur Verfügung.

Vorgesehener Ablauf (Änderungen vorbehalten):
Montag: Abfahrt Freiburg Hbf. am Vormittag, Ankunft am späten Nachmittag, Hotelbezug, Abendessen im Restaurant „Eisenstein“
Dienstag: Vormittag: ausgehend von den Landungsbrücken Spaziergang entlang der Hafenkante, Führung Innenstadt. Nachmittag: Weltkulturerbe-Rundgang Kontorviertel und Speicherstadt, Elbphilharmonie-Plaza
Mittwoch: Vormittag: Mit der Fähre über die Elbe, Mittagessen in einem typischen Fischrestaurant. Nachmittag: Erkundung der Hafen-City mit örtlichem Führer
Donnerstag: Vormittag: Kanalfahrt auf der Binnen- und Außenalster. Nachmittag: Führung durch das Karolinen- und Schanzenviertel. Abends: 19 Uhr Konzert-Einführung in der Elbphilharmonie; 20 Uhr Konzert. Mitwirkende: NDR Elbphilharmonie Orchester, Dirigent Paavo Järvi, Hanna-Elisabeth Müller Sopran; Programm: Alban Berg: Sieben frühe Lieder, Anton Bruckner: Sinfonie Nr. 2 c-Moll
Freitag: Vormittag: Spaziergang entlang der Alster, Wohngebiete Pöseldorf und Eppendorf. Besuch des Isemarkts. Nachmittag: zur freien Verfügung (Gelegenheit zum Einkaufen in der Innenstadt, Museumsbesuch, etc.)
Samstag: nach dem Frühstück Rückreise nach Freiburg

Leitung: Dr. Werner Spaeth, Donaueschingen
Termin: 13.05. - 18.05.2019
Kursnummer: 053
Teilnehmeranzahl: max. 12

Leistungen: Bahnfahrt in der 2. Klasse, 5 Übernachtungen mit Frühstück im ***Hotel, Stadtteil Altona, Konzert-Ticket.
Eintritte/ Führungen sind z.T. vor Ort zu bezahlen.

Reisepreis: 685 € pro Person im DZ, EZ-Zuschlag: 100 €
Anmeldeschluss (wg. Hotelreservierung): 10. April 2019

» ANMELDUNG