Stoffmuseum Mulhouse und Vitra-Design Museum in Weil am Rhein

Der Vormittag führt in die Kunst der floralen Gestaltung auf Stoffen in Mulhouse ein. Mit einer Exponatsammlung, die mehr als sechs Millionen Motive umfasst, ist das Stoffmuseum das wichtigste Textilmusterzentrum der Welt.

Diese außergewöhnliche Sammlung steht Modefachleute und Designlaien offen. Die immer wieder wechselnden Ausstellungen machen die Geschichte des Textildrucks nacherlebbar.

Am Nachmittag steht das Stuhlmuseum Vitra im Weil a. Rh. auf dem Programm, wo wir neben dem Besuch der Showrooms eine neue Anlage der Gartenkunst erleben werden, die bezaubern kann. Der Gartenkunstgestalter Piet Oudolf hat 2020 der Außenanlage des Museums ein ganz neues Flair verschafft.

Die Referentin ist Garten- und Landschaftsplanerin, hat Kunstgeschichte und Archäologie an der Uni Freiburg studiert und arbeitet seit mehreren Jahren als Reiseleiterin.

Leitung: Kristina Paleit, Dipl.-Ing. Garten- und Landschaftsarchitektur, Kappel a. Rh.
Termin: 09.05.2021
Kursnummer: 045
Uhrzeit:

Sonntag 9 Uhr Abfahrt am Konzerthaus Freiburg, Rückkehr ca. 18 Uhr

Teilnehmerzahl: max. 20
Kursgebühr: (inkl. Fahrt und Führung): 75 €

Sobald die Mindestteilnehmerzahl erreicht ist, erhalten Sie eine Info mit der Bitte um Überweisung des Betrags auf das Konto des Waldhofs. Erst mit dessen Eingang ist Ihre Teilnahme bestätigt.

» ANMELDUNG