Meditation des Tanzes

Quelle: Wikipedia

Momo oder die seltsame Geschichte von Zeitdieben und von dem Kind, das den Menschen die gestohlene Zeit zurückbrachte.

Michael Endes Kinder- und Jugendbuch begeistert auch Erwachsene, denn es geht um ein Thema, das uns alle betrifft: „Ich habe keine Zeit!“

Beim Tanzen begegnen wir auch Momos allerbesten Freunden, dem Straßenkehrer Beppo und dem Fremdenführer Gigi. Die Kursleiterin wird den Teilnehmern die Geschichte Momos mit dem ihr eigenen Einfühlungsvermögen tanzend erlebbar machen. Choreografie von Nanni Kloke.

Die Referentin ist Tanzpädagogin für meditativen Tanz

Leitung: Friederike Dantona, Kleines Wiesental
Termin: 24.11.2019
Kursnummer: 128
Uhrzeit:

Sonntag 10-16.30 Uhr mit einer Pause für das Mittagessen

Teilnehmeranzahl: max. 20
Kursgebühr: 60 € (Mitglieder: 50 €, Schüler/Studenten: 40 €)
Mittagsmenü: Vegetarisches 2-Gang-Mittagsmenü ist in der Kursgebühr enthalten
Bitte mitbringen: bequeme Kleidung, Sport- oder Turnschuhe
In Kooperation mit:

der LAG Tanz Baden-Württemberg e.V.

LAG Tanz logo

 

» ANMELDUNG