Farbmelangen der besonderen Art

Bildquelle: Waldschmidt

Sie lieben das Außergewöhnliche und sind auf der Suche nach neuen Ansätzen? Dann kann Ihnen dieser Kurs ein Wegweiser sein zu überraschenden Malerlebnissen. Besondere Bildformate und ungewöhnliche Präsentationsmöglichkeiten runden diesen Workshop ab.

Wenn flüssige Acrylfarben auf wasserlösliche Aquarellfarben und feinste, gut saugende Leichtstrukturpaste treffen, kann etwas ganz Besonderes entstehen. Dauerhaft antrocknende Aero Color Farben werden als Basis aufgetragen, mit Aquarellfarben im Detail übermalt und passagenweise mit modifizierter Leichtstrukturpaste reliefartig ausgearbeitet; es entstehen außergewöhnliche, mehrschichtig verdichtete Werke.
Mit dieser Melange der Möglichkeiten lassen sich auch große Bildformate verwirklichen, welche die Leichtigkeit eines Aquarells und die Farbbrillanz der Acrylfarben in sich vereinen. Dabei spielt es keine Rolle, ob man lieber figurativ oder abstrakt malt oder eine Mischung aus beiden Genres bevorzugt.
Von diesem Kurs können sich sowohl traditionell ausgerichtete Aquarellisten als auch neugierige Acrylmaler angesprochen fühlen. Die Freude an der Malerei und am Experimentieren mit neuen Techniken stehen im Mittelpunkt dieses Workshops.

Eine Materialliste wird vor Kursbeginn zugeschickt.

Die Kursleiterin ist Dipl.-Designerin und Malerin.

Mehr unter www.brigitte-waldschmidt.de

Leitung: Brigitte Waldschmidt, Taunusstein
Termin: 02.10. - 05.10.2019
Kursnummer: 111
Uhrzeit:

Mittwoch 15.30 Uhr mit dem Kaffee bis Samstag nach dem Mittagessen. Am ersten Tag wird nach dem Abendessen unter Anleitung bis 21 Uhr gearbeitet.

Teilnehmeranzahl: max. 10
Kursgebühr: 175 €
Unterkunft und Verpflegung: ab 201 €

» ANMELDUNG