Kalligrafie-Kurs

Die Kursteilnehmer werden in den Gebrauch der sogenannten Französischen Bastarda eingeführt.

Dabei handelt es sich um eine sehr schwungvolle spätmittelalterliche Schreibschrift, die sich auch heute noch gut zu Dekorationszwecken einsetzen lässt.

Material/Werkzeuge werden für die Kursdauer zur Verfügung gestellt. Eigene Kalligrafie-Federn können auch mitgebracht werden. Verbrauchsmaterialien (Papier/Tinte) werden gesondert berechnet.

Der Kursleiter ist Kalligraf und Buch­illustrator; zahlreiche Ausstellungen international. Weitere Informationen und Beispiele seiner Arbeit unter
medievalstyleart.weebly.com

Leitung: Norman Hothum, Riegel am Kaiserstuhl
Termin: 18.11. - 20.11.2019
Kursnummer: 125
Uhrzeit:

Montag 15 Uhr mit dem Kaffee bis Mittwoch nach dem Mittagessen; wer möchte, kann am Montag und Dienstag nach dem Abendessen noch weiterarbeiten.

Teilnehmeranzahl: 8
Kursgebühr: 135 €
Unterkunft und Verpflegung: ab 134 €

» ANMELDUNG