als Sinnbild für Natur und Natürlichkeit

Bildquelle: Staiger

Rost in der Kunst steht heute für Geschichte und Alter, für ästhetische, edle Oberflächen z.B. auf Holz, Stoff, Pappe, Papier und Leinwand. Rost und Rosteffekte stehen im Mittelpunkt dieses Kurses.

Es ist faszinierend zu beobachten, wie sich mit Hilfe dieser Technik die verschiedenen Materialien in Kunstobjekte mit einmaliger Patina verwandeln.

Sie erlernen den Umgang mit Rost und seinen Effekten in Verbindung mit Strukturen, Pappe, Schlagmetall und Malerei auf der Leinwand.

Die Kursleiterin hat Malerei und Kunsttherapie studiert und leitet eine eigene Malschule. Zahlreiche Ausstellungen im In- und Ausland.

Leitung: Monika Staiger, Hartheim-Bremgarten
Termin: 12.08. - 15.08.2019
Kursnummer: 088
Uhrzeit:

Montag 15 Uhr mit dem Kaffee bis Donnerstag nach dem Mittagessen. Am Montag wird unter Leitung der Dozentin auch nach dem Abendessen gearbeitet.

Teilnehmeranzahl: max. 10
Kursgebühr: 180 €
Unterkunft und Verpflegung: ab 201 €
Bitte mitbringen: Arbeitskleidung, Acrylfarben, Pinsel, Spachtel, Leinwände oder Holzplatten (Holzkörper), Schnellanlegemilch, Eisenpulver, Eisengrundierung, Oxidationsmittel Rost, Kupfergrundierung, Oxydationsmittel Patina blau und grün, evtl. Bronzegrundierung, Sprühflasche, Binder, Tusche. Marmormehl, Binder und Tusche. Fehlende Materialien werden gestellt und nach Verbrauch mit der Kursleiterin abgerechnet.

» ANMELDUNG