In der Tradition von Ludovico Vicentino degli Arrighi (1475–1527) schult Johann Maierhofer die Cancellaresca. Diese Italicformen werden in der Werkwoche in der Modi­fikation nach Claude Mediavilla für die Bandzugfeder und der Interpretation mit anderen Werkzeugen erklärt, geübt und angewendet.
Der gesamte Körper wird in das Spiel der Formen einbezogen. Der Geist führt, der Körper folgt.

Der Seminarleiter ist Master of Arts in Speech Communication and Rhetoric (Univ.) sowie freiberuflicher Kalligraf. Er gibt bun­des­weit Seminare und veröffentlichte diverse Bücher zur Kalli­grafie. Mehr unter www.schriftkunst.de

Leitung: Johann Maierhofer M.A., Regensburg
Termin: 12.07. - 16.07.2021
Kursnummer: 004
Uhrzeit:

Montag 15.30 Uhr mit dem Nachmittagskaffee bis 21 Uhr mit Pause zum Abendessen; Dienstag–Donnerstag jeweils 9.30–12.30 Uhr und 15.00–18.00 Uhr, in der Pause Mit­tag­essen. Freitag ab 9.30, Ende mit dem Mittagessen

Teilnehmerzahl: max. 10
Kursgebühr: 255 €
Unterkunft und Verpflegung: ab 296 €
Bitte mitbringen: Papier mind. 20 Bögen DIN-A-4 und mind. 10 größere Bögen mind. 40x60 cm, Bandzugfeder 3 mm, Tinten (auch Gouachen und Aquarellfarben möglich), Federhalter, Spitzpinsel zum Befüllen der Feder, Bleistifte und/oder Farbstifte und/oder Wachsmalstifte Radierer sowie – falls vorhanden – gewohntes Kalligrafiematerial

» ANMELDUNG