Sommer-Malkurs

In diesem Kurs geht es darum, die Grundfarben und ihre Wirkungen zu erforschen. Dazu stellen wir Farbklänge her, die sich nach und nach verdichten, und lassen uns immer wieder von reichen Zwischentönen überraschen. Feine Linien können kompositorische Zusammenhänge schaffen, Farben vertiefen sich, Gelb wandelt sich zu Gold, Formen treten auf oder „ertrinken“ in Blau. Gemeinsame Bildbetrachtungen bereichern unseren Malprozess. So entstehen ganz eigene und individuelle Werke.

Die Kurstage bieten Raum für Teilnehmende mit Vorkenntnissen sowie für Interessierte, die gerne erstmals in die Farbe ,eintauchen‘ möchten.

Die Kursleiterin hat eine Ausbildung als Restauratorin für Wandmalerei und studierte Malerei bei Paul Pollock in Freiburg.

Mehr unter: www.birgit-baeriswyl.de

 

Leitung: Birgit Baeriswyl, Freiburg
Termin: 21.08. - 23.08.2020
Kursnummer: 095
Uhrzeit:

Freitag 15.30 mit dem Kaffee bis 20 Uhr mit Pause für das Abendessen, Sa. 9.30–18 Uhr mit Pause für das Mittagessen, Sonntag 9.30-12.30 Uhr. Ende mit dem Mittagessen

Teilnehmeranzahl: max. 10
Kursgebühr: 120 €
Unterkunft und Verpflegung: ab 139 €
Bitte mitbringen: weiche Flachpinsel ab Größe 18, lose Aquarellpapiere in größerem Format (sie können geteilt und aufgespannt werden), Gouache- oder Aquarellfarben in Tuben in den Grundfarben

» ANMELDUNG