Kurs 037
29.03. - 01.04.2017

Beate von Witzleben, Tuttlingen

Witzleben März 1 72 dpiWie entsteht ein gutes Bild? Dazu liegen manche Antworten verstreut in unzähligen individuellen künstlerischen Ansätzen und Themen. Es gibt jedoch kein Regelwerk für den lebendigen Prozess der Bildentstehung. Allerdings verhelfen bildnerische Erfahrungen und der Blick auf bestimmte Faktoren des Gestaltungsvorganges zu entsprechenden Einsichten.

In diesem Sinne wollen wir uns in der gemeinsamen Mal-Zeit dieser Frage stellen. Angeregt durch ausführlich eingeleitete Tagesaufgaben, begeben sich alle tagtäglich auf einen neuen, persönlichen bildnerischen Weg. Dabei sollen verschiedene künstlerische Ansätze durchgespielt werden, um den Prozess der Bildfindung und Bildentstehung als sensibles und individuelles Geschehen zu erleben.

„Mit VIEL beginnen, mit WENIG enden“ mag als Leitfaden für diesen Kurses dienen.

Witzleben März 2 72 dpiDie Bildfaktoren – Farbe, Form, Komposition –
werden jeweils unterschiedlich behandelt. Wir
werden zeichnerisches und malerisches, geplantes und experimentelles, genaues und vereinfachendes Arbeiten ausprobieren, um im Wechselspiel der Möglichkeiten die eigene künstlerische Freiheit zu finden.

Malerische Erfahrungen sind für diesen Kurs hilfreich.

Es werden die gängigen Mal- und Zeichenmaterialien verwendet. Das eigene Lieblingssortiment ist wichtig. Eine ausführliche Materialliste wird rechtzeitig vor Kursbeginn zugesandt.

 

Die Referentin ist freischaffende Künstlerin, Sachbuchautorin und langjährige Dozentin.

Zeit: Mittwoch mit dem Mittagessen um 12.30 Uhr bis Samstag mit dem Abendessen. Am Mittwoch wird auch nach dem Abendessen gearbeitet.

Teilnehmerzahl: max. 10

Teilnahme: 175 €
Unterkunft und Verpflegung: ab 218 €

 

» ANMELDUNG